Peter Maschler ergänzt unser Ensemble im 1. Tenor

Nach dem Verlust zweier langjähriger Sänger konnten wir im März 2017 unseren Chor wieder verstärken. Unser "Neuer" heißt Peter Maschler, singt im 1. Tenor und wurde schon nach kurzer Probenphase ins sprichwörliche "kalte Wasser" geworfen. Denn schon bald standen Ereignisse wie "Jungweinpräsentation" und "Probenwochenende" auf dem Programm. Schon jetzt kann man sagen, dass Peter keinerlei Angst vor Publikum zu haben scheint und sich auch sonst stimmlich und persönlich gut in unsere Truppe integriert. In Kürze werden wir Ihn mit Bild und Profil auf unserer Besetzungsseite vorstellen.

Niemals geht man so ganz ...

Worte des Abschieds fallen auch uns Letzenbergstaren nicht leicht. Gerade in der närrischen Fastnachtszeit, nach gemeinsamen Auftritten und dem daraus entstehenden Gemeinschaftsgefühl, schmerzen Veränderungen im Chor ganz besonders. In unserem Fall werden wir zukünftig auf unsere beiden Sänger Siegbert Kunz und Matthias Nagel verzichten müssen. Beide verlassen den Chor aus privaten Gründen.

Lieber Siegbert und Matthias, viele Jahre wart Ihr Teil unserer Truppe. Wir teilen viele schöne, gemeinsame Momente und Erfahrungen. Wir wünschen Euch von Herzen alles Gute auf eurem weiteren Weg und freuen uns auf die "Eine" oder "Andere" zukünftige Begegnung.

Oder wie es im Lied heißt: "...irgendwas von Dir bleibt hier. Es hat seinen Platz, immer bei mir (uns)".

Danke euch Beiden - Eure Stare

 

Viel Spass bei unseren diesjährigen Prunksitzungsauftritten

Viel zu schnell war es vorbei...

...so oder ähnlich lauteten viele Kommentare unserer Sängerkammeraden nach den gelungenen Auftritten bei den diesjährigen Prunksitzungen. Mit unserem Showprogramm "Im Western Saloon" konnten wir sowohl in Malsch als auch in St. Ilgen oder Östringen unser Publikum in den Bann ziehen und begeistern. Klar, dass dabei unser "Heimspiel" in Malsch einen ganz besonderen Platz einnahm - nicht nur, weil es wie jedes Jahr unsere Prämiere war.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern - hier sei einmal ganz besonders unser treuer "Drummer" Joe Bride erwähnt -, unseren Freunden und Unterstützern sowie bei unserem treuen Publikum bedanken. Danke für eure Zeit, eure Begeisterung, die wertvollen Rückmeldungen und natürlich für den Applaus, den wir sehr gerne entgegengenommen haben.

Auf Wiedersehen bei der Fastnacht im nächsten Jahr!

Fastnacht steht vor der Tür!

Und wiedermal ist es schon fast soweit, in Malsch beginnt die Narrenzeit!

Natürlich sind auch wir wieder mit von der Partie und freuen uns sehr auf unsere Auftritte bei den Prunksitzungen in Malsch, St. Ilgen und Östringen.

Ein ganz besonderes Highlight wird dieses Jahr mal wieder die Prunksitzung in Malsch sein, kommt doch der diesjährige Prinz aus unseren Reihen!

Prinz Christian II. und Prinzessin Michaela I. regieren die Mälscher Narren und natürlich freuen wir uns darauf, "unserem" Prinzen auch ein Ständchen darzubringen.

In diesem Sinne: ein dreifach kräftiges HELAU, HELAU, HELAU!

Eure Stare

Die Stare in der Pfalz

Am vergangenen Wochenende haben wir mal wieder im Landhaus Christmann im wunderschönen St. Martin in der Pfalz Quartier bezogen. Schon seit einiger Zeit verbringen wir hier unsere "ausländischen" Probewochenenden.

Natürlich kam neben der intensiven Probearbeit auch der Spaß nicht zu kurz und so waren wir uns alle mal wieder einig: "schee wars!"

Die Ergebnisse können Sie bei unseren kommenden Veranstaltungen bestaunen!